Grundsätzlich können – medizinische Notwendigkeit vorausgesetzt – zwei Kuraufenthalte innerhalb von fünf Jahren in Anspruch genommen werden. Also available for reference and use are the OFPM Building Design & Construction Manual » and the SBAC submittal forms and other related forms ». Bei der Gewährung von Heilbehelfen und Hilfsmitteln im Rahmen der medizinischen Rehabilitation entfällt die Kostenbeteiligung der Versicherten. Administrative Buildings, Industrial Facilities, Irrigation, Urban Infrastructure, Potable Water, Road and Port works. In the years to come, our goal is to take our stand in the global world by growing with our developing country, by ensuring the continuity of Quality and Confidence, which are sound and basic principles of our company Österreichische Gesundheitskasse Leistungsabteilung Fachgruppe Leistungserbringung Telefon: +43 5 0766-112831 Weitere Informationen: Division 12 – Furnishings Appendix A12.1 – Standard of Practice – Furnishings Procurement Medizinische Maßnahmen der Rehabilitation können nur über Antrag einer Krankenanstalt bzw. der behandelnden Ärztin/des behandelnden Arztes nach chef(kontroll)ärztlicher Bewilligung gewährt werden. Bei medizinischer Notwendigkeit besteht die Möglichkeit eine Begleitperson zur Kur zu beantragen. Informieren Sie sich direkt beim zuständigen Versicherungsträger, ob die Aufenthaltskosten einer Begleitperson übernommen werden. Einen Kuraufenthalt können grundsätzlich alle sozialversicherten Personen beantragen. Da ein Kuraufenthalt jedoch eine freiwillige Leistung des Sozialversicherungsträgers ist, besteht darauf kein Rechtsanspruch. Für einen Kuraufenthalt ist ein Antrag notwendig.

Die Antragstellung erfolgt über die behandelnde Ärztin/den behandelnden Arzt. Vonseiten der Ärztin/des Arztes ist immer eine ausführliche Diagnose anzuführen, damit die geeignetste Form des Aufenthaltes (richtige Indikation, Kurort) festgelegt werden kann. Ihr Rücken schmerzt ständig oder Sie leiden an Kreislaufproblemen? Je nach Intensität der Beschwerden kann eine Kur von der Ärztin/vom Arzt empfohlen werden. Dies ist oft dann der Fall, wenn eine unmittelbar drohende Krankheit verhindert oder vermieden werden kann oder die Gefahr besteht, dass sich eine vorliegende Erkrankung verschlimmert. Ein klassisches Beispiel für einen Kuraufenthalt mit der Indikation Stütz- und Bewegungsapparat sind Patientinnen und Patienten mit größeren Gelenkproblemen, die durch Abnutzung oder Fehlbelastungen entstanden sind . . . Für die Kur muss ein Selbstbehalt geleistet werden, der vom monatlichen Einkommen abhängig ist. Weitere Informationen zum Selbstbehalt oder zur Befreiung erhalten Sie auf der Website der Sozialversicherung. Bei sozialer Schutzbedürftigkeit – abhängig vom monatlichen Einkommen – ist eine Befreiung von der Zuzahlung vorgesehen.

Division 33 – Utilities Appendix A33.1 – Example Curb Inlet Details for Precast Concrete Catch Basin PDF or PNG Appendix A33.2 – Example Curb Inlet Details for PVC Catch Basin Hinweis Da ein Kuraufenthalt als Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit gewertet wird, haben Sie als Arbeitnehmerin/Arbeitnehmer Anspruch auf Entgeltfortzahlung von der Firma bzw. Anspruch auf Krankengeld von der für Sie zuständigen Krankenversicherung. Division 32 – Exterior Improvements Appendix A32.1 – Standard Site Details: PDF or: DWG * Appendix A32.2 – Turf & Grasses Specifications: PDF or: DOC Division 11 – Equipment Appendix A11.1 – High Performance Fume Hood Specification These standards have been prepared by the Office of Design & Construction Management, with assistance from the Department of Facilities Services and other university departments. Der Antrag ist von der/dem Versicherten oder der Pensionistin bzw. dem Pensionisten zu stellen und durch die behandelnde Ärztin oder den behandelnden Arzt zu begründen.